Parken und Halten im Strassenverkehr

Verkehrsschild 1: Absolutes Halteverbot nach Zeichen 283 StVO

Das absolute Halteverbot, gekennzeichnet durch das Zeichen 283 StVO (Abb. 1), verbietet es Fahrzeugführern, auf der Fahrbahn zu halten. Dieses Zeichen wurde vereinfacht als Halteverbot bezeichnet.

Verkehrsschild 2 und 3: Halteverbot (absolutes) rechts oder links nach StVO / Typ 1, Nr. 283-10 / 20

Halteverbot (absolutes) rechts oder links nach StVO

Zeigt der Pfeil nach links, markiert dieses Schild den Anfang des Halteverbotbereiches (Bild 2).

Zeigt er nach rechts, so markiert das Schild das Ende im Bereich des Halteverbots (siehe Bild 3).

Verkehrsschild 4: Halteverbot (absolutes) Mitte nach StVO/Typ 1, Nr. 283-30

Halteverbot (absolutes) Mitte nach StVO

Dieses Schild gibt an, dass Sie sich im mittleren Bereich des Halteverbots befinden. Das Halteverbot gilt also sowohl im Bereich der vor Ihnen liegt, als auch im Bereich hinter Ihnen.

Gooseman-Fotolia.com_

Eingeschränktes Halteverbot nach Zeichen 286 StVO

Das eingeschränkte Halteverbot, gekennzeichnet durch das Zeichen 286 StVO (Abb. unten), verbietet es Fahrzeugführern, auf der Fahrbahn länger als 3 Minuten zu halten, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen oder zum Be- oder Entladen. Ladegeschäfte müssen ohne Verzögerung durchgeführt werden.

made_by_nana-Fotolia.com_

Alle Angaben ohne Gewähr , Irrtum und Änderungen vorbehalten